ITIL-Glossar/ ITIL-Begriffe A

Aus IT Process Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ITIL Glossar deutsch
ITIL-Glossar:

Alle Fachbegriffe rund um ITIL (ITIL 2011, ITIL V3 und V2) sowie IT Service Management (ITSM)

Glossar-Begriffe zu ITIL

Im ITIL-Glossar finden Sie die Definitionen der wichtigsten Begriffe und Acronyme zur IT Infrastructure Library ITIL® (ITIL 2011, ITIL V3 & V2) und zum IT Service Management (ITSM) in alphabetischer Reihenfolge. [1]

Alle Begriffe anzeigen oder einen Buchstaben wählen:

1 ... 9
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

 

ITIL-Begriffe mit A


Sie finden hier alle ITIL-Glossarbegriffe und -Definitionen, die mit dem Buchstaben "A" beginnen.

Bitte den gewünschten Fachbegriff aus der Liste auswählen oder Liste überspringen und weiter zu "Definitionen".

 

 

Definitionen

Abnahmetest

Access Management

Access Manager

Aktualisierungs-Daten für den Projektplan

Allgemeine Bedingungen

  • Ein Satz von Bedingungen und Vertragsklauseln, der standardmäßig Verwendung findet, wenn Services oder Produkte eingekauft werden.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Supplier Management

Anforderungen für Benutzer-Rollen

Antrag zur Benutzer-Einrichtung

Anwender

Anwender-Dokumentation

Anwender-Eskalation

  • Eine Eskalation bezüglich der Bearbeitung eines Incidents oder Service Requests, angestoßen von Anwendern, deren Incidents bzw. Aufträge nur mit Verzögerung oder gar nicht bearbeitet werden.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Operation > Incident Management

Anwender-FAQs

Anwender-Handbuch

Anwender-Rolle

Anwendungsentwickler

Anwendungsentwicklung (Application Development)

Anwendungs-Framework

  • Anwendungs-Frameworks fördern den wiederkehrenden Einsatz bestimmter Komponenten und die Standardisierung der eingesetzten Technologien.
  • Deshalb sollten sie getrennt von Software-Entwicklungsprojekten entwickelt werden – allerdings ist darauf zu achten, dass die Frameworks die Anforderungen der Entwickler berücksichtigen.
  • Anwendungs-Frameworks definieren Anwendungssystem-Klassen, typischerweise mit gemeinsamen nicht-funktionalen Anforderungen.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Architecture Management

Anwendungssystem-Analytiker

Application Management

Application Manager

Architecture Management

Aussagen zur Zufriedenheit aus Kundensicht

Auswertung Kundenumfrage

Availability-Design-Richtlinien

  • Die Availability-Design-Richtlinien definieren vom technischen Standpunkt aus, wie die notwendigen Verfügbarkeits-Levels erreicht werden können, einschließlich spezifischer Anweisungen für die Anwendungsentwicklung und für extern beschaffte Infrastrukturkomponenten.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Availability Management

Availability Improvement Plan

  • Ein Plan mit Maßnahmen zu dem Ziel, bestehende und künftige An­forderungen an die Verfügbarkeit kosteneffektiv erfüllen zu können.
  • Dieser umfasst eine Beschreibung der aktuellen Situation, Maß­nahmen zur Verbesserung und geplante neue Richtlinien.
  • Vorlage/ Checkliste: Checkliste Availability Improvement Plan
  • → ITIL-Prozesse, Availability Management - ITIL V2

Availability Management

Availability Management Information System

Availability Manager

Availability Plan (Verfügbarkeitsplan)

  • Der Availability Plan (Verfügbarkeitsplan) enthält nähere Angaben zu Initiativen im Hinblick auf eine Verbesserung der Service- und/ oder Infrastruktur-Verfügbarkeit.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Availability Management

Availability Report (Verfügbarkeitsbericht)

Availability-Richtlinien für das Service Desk

 

→ ITIL-Begriffe mit A
→ Alle Begriffe im ITIL-Glossar anzeigen

 


Anmerkungen

[1] ITIL® is a Registered Trade Mark of the Cabinet Office in the United Kingdom and other countries. — IT Infrastructure Library® is a Registered Trade Mark of the Cabinet Office in the United Kingdom and other countries.
Quelle (teilweise): ITIL Glossaries/ Acronyms © Crown copyright. All rights reserved. Material is reproduced with the permission of the Cabinet Office under delegated authority from the Controller of HMSO. — Das komplette, offizielle ITIL Glossar, herausgegeben von APMG i.V.m. dem Cabinet Office und TSO steht zum Download im Internet zur Verfügung.