ITIL-Glossar/ ITIL-Begriffe B

Aus IT Process Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ITIL Glossar deutsch
ITIL-Glossar:

Alle Fachbegriffe rund um ITIL (ITIL 2011, ITIL V3 und V2) sowie IT Service Management (ITSM)

Glossar-Begriffe zu ITIL

Im ITIL-Glossar finden Sie die Definitionen der wichtigsten Begriffe und Acronyme zur IT Infrastructure Library ITIL® (ITIL 2011, ITIL V3 & V2) und zum IT Service Management (ITSM) in alphabetischer Reihenfolge. [1]

Alle Begriffe anzeigen oder einen Buchstaben wählen:

1 ... 9
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

 

ITIL-Begriffe mit B


Sie finden hier alle ITIL-Glossarbegriffe und -Definitionen, die mit dem Buchstaben "B" beginnen.

Bitte den gewünschten Fachbegriff aus der Liste auswählen oder Liste überspringen und weiter zu "Definitionen".

 

 

Definitionen

Benutzer-Berechtigungs-Antrag

Benutzer-Rolle

Bericht zum Service-Review

Bericht zur Change-Evaluierung

  • Bestimmte Arten von umfangreichen Changes, wie z.B. die Einführung eines neuen Service oder bedeutende Änderungen an einem bestehenden Service, erfordern formale Change-Evaluierungen, bevor Sie freigegeben werden können.
  • Die Ergebnisse einer Change-Evaluierung werden in einem entsprechenden Bericht dokumentiert.
  • Change-Evaluierungen können an unterschiedlichen Punkten im Lebenszyklus eines Changes durchgeführt werden, z.B. vor der Freigabe der Change/ Release-Build-Phase oder während des Post Implementation Reviews.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Transition > ITIL Change-Evaluierung

Bericht zur Prozess-Evaluierung

Beschaffungsantrag

  • Ein Antrag zur Beschaffung von Dienstleistungen oder Produkten von einem externen Lieferanten, ausgestellt beispielsweise vom Release Management während der Release-Build-Phase.
  • Ein Beschaffungsantrag wird generell nur dann ausgeführt, wenn der Antragsteller ein genehmigtes Budget für die Beschaffung vorweisen kann.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Supplier Management

Beschwerden und Komplimente

Beschwerden-Verzeichnis

Bestellung

  • Eine Bestellung an einen Lieferanten zur Beschaffung von Dienstleistungen oder Produkten.
  • Wenn die Bestellung einen externen Infrastruktur-Service beinhaltet, ist diese in der Regel mit einem zugehörigen Underpinning Contract versehen.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Supplier Management

Betriebs-Dokumentation

Budget-Anforderung

Budget-Zuweisung

Business-Aktivitätsmuster (PBA)

  • Business-Aktivitätsmuster (Patterns of Business Activity, PBA) sind Auslastungs-Profile, die die Nachfrage für bestimmte Services beschreiben.
  • PBAs sind ein wichtiges Werkzeug im Demand Management, um die Nachfrage nach Services vorherzusagen und zu beeinflussen.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Strategy > Demand Management

Business Capacity Management

Business-Continuity-Strategie

Business-Impact- und Risikoanalyse

  • Business-Auswirkungsanalyse (Business Impact Analysis) und Risikoanalyse sind Konzepte des Risikomanagements.
  • Wichtigstes Ziel ist es, zu bestimmen, welche Risiken verwaltet und bei welchen Risiken Maßnahmen zur Risikominimierung ergriffen werden müssen.
  • → ITIL-Prozesse, ITIL Service Design > Risikomanagement

Business Relationship Management

Business Relationship Manager

 

→ ITIL-Begriffe mit B
→ Alle Begriffe im ITIL-Glossar anzeigen

 


Anmerkungen

[1] ITIL® is a Registered Trade Mark of the Cabinet Office in the United Kingdom and other countries. — IT Infrastructure Library® is a Registered Trade Mark of the Cabinet Office in the United Kingdom and other countries.
Quelle (teilweise): ITIL Glossaries/ Acronyms © Crown copyright. All rights reserved. Material is reproduced with the permission of the Cabinet Office under delegated authority from the Controller of HMSO. — Das komplette, offizielle ITIL Glossar, herausgegeben von APMG i.V.m. dem Cabinet Office und TSO steht zum Download im Internet zur Verfügung.