ITIL Service Strategy - Servicestrategie

Aus IT Process Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

esta página en españolthis Page in EnglishES - EN - ITIL Service Strategy


 

Ziel: ITIL Service Strategy definiert eine Strategie für die Bereitstellung von Services für Kunden. Ausgehend von einer Bewertung der Kundenbedürfnisse und des Marktes für Services bestimmt der Service-Strategie-Prozess, welche Services die IT-Organisation anbietet und welche Fähigkeiten dazu entwickelt werden müssen. Oberstes Ziel von ITIL Service Strategy ist es, die IT-Organisation zu befähigen, sich konsequent strategie-orientiert auszurichten.

Deutsche Bezeichnung: Service Strategy (Servicestrategie)

Teil von: IT Service Management | ITIL-2011-Prozesse

 

Prozesse: ITIL Service Strategy

Ebenso wie Produkte unterliegen auch IT-Services in der betriebswirtschaftlichen Betrachtungsweise einem typischen Lebenszyklus. Dieser beginnt mit ihrer Markteinführung und endet schließlich mit ihrer Herausnahme aus dem Portfolio. Jede ITIL-Disziplin ist auf eine bestimmte Phase in diesem "Service-Lifecycle" ausgerichtet:

Im Rahmen von ITIL Service Strategy wird festgelegt, welche Arten von Services welchen Kunden bzw. am Markt angeboten werden sollen.

 

Business Relationship Management - Service StrategyStrategy Management für IT-Services - Service StrategyService Portfolio Management - Service StrategyDemand Management - Service StrategyFinancial Management für IT-Services - Service StrategyITIL Service Strategy
ITIL Service Strategy -
Gewünschten Prozess bitte anklicken!

Die Disziplin ITIL Service Strategy umfasst nach ITIL 2011 die folgenden Haupt-Prozesse:

 

Strategie-Management für IT-Services
Prozessziel: Bewerten von Angebotspalette, Kompetenzen, Mitbewerbern und aktueller bzw. potentiell zu bedienender Marktsegmente des Service-Providers, um eine Strategie für die Bereitstellung von Services für Kunden zu entwickeln. Wenn die Service-Strategie definiert ist, ist Strategie-Management für IT-Services auch dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Strategie implementiert wird.


Service Portfolio Management
Prozessziel: Verwalten des Serviceportfolios. Service Portfolio Management stellt sicher, dass der Service Provider die richtige Mischung an Services bereithält, um die notwendigen Geschäftsergebnisse mit einem angemessenen Investitionsniveau zu erfüllen.


Financial Management für IT-Services
Prozessziel: Die Belange des Service-Providers bezüglich Budgetplanung, Buchhaltung und Leistungsverrechnung sicherstellen.


Demand Management
Prozessziel: Den Bedarf des Kunden an Services verstehen, vorhersehen und beeinflussen. Das Demand Management arbeitet mit dem Capacity Management zusammen, um sicherzustellen, dass der Service-Provider ausreichend Kapazität bereitstellt, um den Bedarf zu erfüllen.


Business Relationship Management
Prozessziel: Identifizieren der Bedürfnisse bestehender und potentieller Kunden und Sicherstellen, dass diese Bedürfnisse mit geeigneten Services erfüllt werden.

 

KPIs | Checklisten | Rollen

Neben den detaillierten ITIL-Prozess-Beschreibungen stehen Ihnen die folgenden Zusatzinformation zu ITIL Service Strategy zur Verfügung:

 

Downloads

Die folgenden Links verweisen auf die Prozess-Übersicht von Service Strategy - die Abbildung illustriert die relevanten Schnittstellen der ITIL-Disziplin:

Service Strategy ITIL
Die ITIL Disziplin Service Strategy im Überblick

 

 

Anmerkungen

Von:  Stefan Kempter , IT Process Maps.