Checkliste Projektmanagement - Techniken der Führung im Projekt

Aus IT Process Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

diese Seite auf LinkedIn teilendiese Seite auf Twitter teilendiese Seite teilen
esta página en españolthis Page in EnglishProjekt-Management-Checkliste Techniken der Führung im Projekt


Checklisten Projektmanagement: Allgemeine Grundlagen zum Projektmanagement

Checklisten-Kategorie: Führung/ Kommunikation

Download: Checkliste "Techniken der Führung im Projekt" (.pdf)


Checkliste Projektmanagement: Führung/ Kommunikation
- Techniken der Führung im Projekt -

Technik Beschreibung
Management-by-Objectives
  • Kennzeichen und Zweck
    • Management durch Zielvereinbarungen (zielorientierte Führung)
    • Vorgabe operationalisierter Ziele auf jeder Ebene des Projektes (Gesamt- und Teilprojekt)
    • Commitments, Budgetierung und Controlling sollen die Zielerreichung der Projektleitung und des Projektteams garantieren
  • Vorteile
    • Ergebnisverantwortung
    • Persönliche Arbeitsziele
    • In der Aktionsplanung relativer Freiheitsgrad
  • Nachteile
    • Planungsstress
    • Intensive Kontrolle
    • Betonung materieller Leistung
    • Verwaltungsaufwand
Management-by-Delegation
  • Kennzeichen und Zweck
    • Übertragung von Kompetenzen und Verantwortung auf die nachfolgende Instanz (vom Linien-Vorgesetzten auf den Projektverantwortlichen bzw. vom Projektleiter auf das Team)
    • Gewährleistung selbstständigen Arbeitens innerhalb des delegierten Kompetenzspielraumes
    • Voraussetzung: Klare Stellenbeschreibungen mit zugehörigen Aufgaben, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Vorteile
    • Akzeptanz der Projektziele durch die Mitarbeiter
    • Transparenz der Projektprozesse
  • Nachteile
    • Gefahr der unechten bzw. einseitigen Delegation
    • Gefahr, dass nur die Routineaufgaben übertragen werden bzw. nur die Verantwortung ohne Kompetenz
Management-by-Exception
  • Kennzeichen und Zweck
    • Management durch Steuerung
    • Das Management greift nur dann in den Prozess ein, wenn sich Abweichungen von den vereinbarten Zielen ergeben.
    • Basis: Abweichungsanalysen als Bestandteil eines Controlling-Systems
    • Bei eventuellen Abweichungen wird der Prozess entsprechend angepasst/ verbessert bzw. eine Ziel- oder Plankorrektur vorgenommen.
  • Vorteile
    • Entlastung des Projektmanagements von umfangreichen Controllingmaßnahmen
    • Weitreichende Selbststeuerung des Projektteams innerhalb bestehender Toleranzgrenzen
  • Nachteile
    • Gefahr der unechten bzw. einseitigen Delegation
    • Gefahr, dass nur die Routineaufgaben übertragen werden bzw. nur die Verantwortung ohne Kompetenz
Management-by-Motivation
  • Kennzeichen und Zweck
    • Erreichung größtmöglicher Leistungsbereitschaft durch ein weit entwickeltes Anreizsystem
    • Es wird berücksichtigt, wodurch der jeweilige Mitarbeiter zu motivieren ist
  • Vorteile
    • Verhaltenssteuerung der Mitarbeiter
    • Berücksichtigung der individuellen Motive und Bestrebungen
  • Nachteile
    • Materielle Überbetonung
    • Einseitige Anreize
    • Vernachlässigung humaner Arbeitsbedingungen
    • Persönliche Defizite für Leistungsschwächere


Download

Vorlage zum Projektmanagement:
Techniken der Führung im Projekt
(Kostenloser Download)


Von:  Andrea Kempter , IT Process Maps.