Checkliste Configuration Item - CI - Record

Aus IT Process Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Checkliste Configuration Item, CI-Record - Vorlage Configuration Item, CI-Record


→ siehe auch: Checkliste CMS CMDB nach ITIL 2011 mit vielen Erweiterungen

ITIL-Prozess: Service Support - Configuration Management

Checklisten-Kategorie: ITIL-Checklisten - Configuration Management

Quelle: Checkliste "Configuration Item - CI-Record" aus der ITIL-Prozesslandkarte V2


Ein CI Record in der CMDB enthält die folgenden Daten:

  • eindeutiger Identifizierer
  • Bezeichnung
  • Beschreibung
  • Verantwortlicher
  • Einordnung
    • Kategorie (z.B. Hardware, Software, ...)
    • Typ (z.B. Server, Drucker, ... - Verfeinerung der Einordnung in Kategorien)
  • Herstellerinformationen
    • Herstellername
    • Seriennummer
    • Lizenznummer/ Bezug zu Lizenzvertrag
  • Version
  • Aktualisierungshistorie des CI-Records
    • Datum Erstanlage
    • Aktualisierungen
      • Beschreibung der Aktualisierung
      • Datum
      • Ausführender
  • Standort
  • Statushistorie (Beschreibung des Lebenszyklus eines CIs mit Statuswerten wie z.B. „Im Test“, ..., „Aktiv“, ..., „In Wartung“, ..., „außer Betrieb“, ...)
    • aktueller Status
    • Statusverlauf (historische Änderungen des CI-Status oder in Zukunft geplante Änderungen)
      • Statusänderung
      • Beschreibung
      • Zeit und Datum der Statusänderung
  • Beziehungen zu IT-Services
  • Beziehungen zu anderen CIs, z.B.
    • ist Komponente von
    • ist verbunden mit
    • benutzt
    • ist eine Ausprägung von
    • ist eine neue Version von
    • wird ersetzt durch
  • Beziehungen zu anderen Datenobjekten im Service Management
    • Incident Records
    • Problem Records
    • Known Errors
    • Change Records
  • Beziehungen zu Dokumenten
    • Vertragsdokumente
    • Betriebsdokumentation
    • Anwender-Dokumentation
    • Notfall-relevante Dokumentation
    • sonstige Dokumentation